Verkehrsinformationen

Bayernnetz für Radler

RegnitzRadweg (Kanalroute)

RegnitzRadweg (Kanalroute)

Der RegnitzRadweg führt von Bamberg bis südlich von Erlangen direkt am Main-Donau-Kanal entlang. Bei Hüttendorf (Stadt Erlangen) quert er in Richtung Osten Main-Donau-Kanal und Regnitz, erreicht an der Stadtgrenze Fürth/Erlangen die Staatsstraße 2242, die er in Richtung Süden bis Stadeln (Stadt Fürth) als eigenständiger Radweg begleitet. Von Stadeln ab folgt der Radweg dem Lauf der Regnitz flussaufwärts bis zum Zusammenfluss von Rednitz und Pegnitz. Er verläuft weiter in südöstlicher Richtung in der Talaue der Pegnitz und erreicht über die Hallerwiese die Nürnberger Altstadt. In Richtung Süden – vorbei an Plärrer, Opernhaus und Hauptbahnhof umfährt er die Nürnberger Altstadt und erreicht beim Wöhrder See östlich der Altstadt den Fünf-Flüsse-Radweg. Der Weg ist bequem zu befahren. Er ist durchgehend als Radweg ausgebaut, teils asphaltiert, teils geschottert. Nennenswerte Steigungen oder Gefälle weist er nicht auf.

Sehenswürdigkeiten entlang eines Radweges

Bamberg
Historische Altstadt, Weltkulturerbe der UNESCO (Dom, Altes Rathaus, Kloster Michaelsberg, Alte Hofhaltung, Neue Residenz), MUSSÄROL Bamberger Kräutergärtnerei, Museen
Strullendorf
Wasserkraftwerk, Naturdenkmal Lindenallee
Hirschaid
Museum Tropfhaus Sassanfahrt
Forchheim
Pfalzmuseum, Rathaus, Fachwerkbauten, Stadtpfarrkirche, Katharinenspital, Alte Wache und Stadtkommandantenhaus, Festungsmauerreste, Klosterkirche
Hausen
Dorfmuseum im Greifenhaus
Erlangen
Ehemaliges Schloss mit Schlossgarten, Markgrafentheater, Museum und Sammlungen, Universität"
Fürth
Trogbrücke, imposantes Bauwerk der Technikgeschichte des 20. Jahrhunderts, der Main-Donau-Kanal wird hier in einem Trog über das Tal der Zenn geführt, Jüdisches Museum Franken, Krautheimer-Krippe
Nürnberg
Historische Altstadt mit Kaiserburg, Museen

"Bett+Bike" Übernachten entlang des Radweges

Folgende vom ADFC zertifizierte, fahrradfreundliche Gastbetriebe befinden sich (in maximalem Abstand von 2,5 km) entlang der Route.

Bett+Bike / ADAC

Mit Bett+Bike erhalten Sie besonders fahrradfreundliche Leistungen. Das Qualitätssiegel wird vom allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) vergeben. Weitere Informationen unter: www.bettundbike.de

Karten, Hinweise, Links

Statistik

Dauer
4:52 Std.
Distanz
73 km
Gesamtsteigung
383 m
Gesamtgefälle
317 m
Höchster Punkt
301 m
Tiefster Punkt
232 m

Beschilderung

Eine Route des Bayernnetz für Radler wird immer durchgehend mit zwei Logos beschildert.

Feedback