Bayernnetz für Radler

Gaubahn-Radweg

Gaubahn-Radweg

Der Radwanderweg verläuft auf der Eisenbahntrasse der ehemaligen Gaubahn. Sie führt aus dem Maintal heraus durch den fruchtbaren Ochsenfurter Gau und endet im Taubertal. Der Gaubahn-Radwanderweg stellt gleichzeitig eine Verbindung zwischen Main-Radweg und dem Radweg Romantische Straße dar. Die Oberfläche ist asphaltiert und der Weg verläuft überwiegend eben oder mit geringen Steigungen abseits vom Straßenverkehr, eine familienfreundliche Tour.

Karten, Hinweise, Links

Amtliche Topographische Karten M 1:100.000
Umgebungskarten M 1:50.000
Amtliche Topographische Karten M 1:25.000
Esterbauer Verlag
Galli Verlag
Röttinger Burgfestspiele (Juli/August), Freilichttheater vor Burgkulisse
Jugendherberge: Ochsenfurt
Geotop: Quaderkalkbruch Kleinochsenfurt

Statistik

  • Dauer
    1:40 Std.
  • Distanz
    25 km
  • Gesamtsteigung
    212 m
  • Gesamtgefälle
    146 m
  • Höchster Punkt
    310 m
  • Tiefster Punkt
    179 m

Downloads

  • Drucken
    Versenden
  • GPX
    KML