Bayernnetz für Radler

Drei-Täler-Radweg

Drei-Täler-Radweg

Der Drei-Täler-Radweg führt von Pfarrkirchen über Triftern und Wittibreut nach Simbach a.Inn und verbindet den Rottalradweg mit dem Innradweg. Der Radwanderweg verläuft zum Teil auf Radwegen, überwiegend auf wenig befahrenen Nebenstraßen mit mittleren Steigungen durch eine reizvolle Landschaft mit herrlichen Aussichtspunkten zwischen Rott und Inn. Er ist besonders für sportliche Radler geeignet.

Sehenswürdigkeiten entlang des Radweges

Pfarrkirchen
Stadtplatz im Inn-Salzach-Baustil, Heimatmuseum im Alten Rathaus, barocke Wallfahrtskirche Gartlberg, Stadtpfarrkirche St. Simon und Thaddäus"
Triftern
Kirche St. Stephan, Freizeitanlage mit Freibad
Wittibreut
Frühgotische Pfarrkirche St. Maria, St. Philipp und Jakob
Simbach a.Inn
Schmucker Stadtplatz mit Jugendstil-Rathaus, Heimatmuseum, Museum Zollhaus

"Bett+Bike" Übernachten entlang des Radweges

Folgende vom ADFC zertifizierte, fahrradfreundliche Gastbetriebe befinden sich (in maximalem Abstand von 2,5 km) entlang der Route.

Mit Bett+Bike erhalten Sie besonders fahrradfreundliche Leistungen. Das Qualitätssiegel wird vom allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) vergeben. Weitere Informationen unter: www.bettundbike.de

Karten, Hinweise, Links

Statistik

  • Dauer
    1:40 Std.
  • Distanz
    25 km
  • Gesamtsteigung
    370 m
  • Gesamtgefälle
    402 m
  • Höchster Punkt
    509 m
  • Tiefster Punkt
    339 m

Downloads

  • Drucken
    Versenden
  • GPX
    KML

Beschilderung

Eine Route des Bayernnetz für Radler wird immer durchgehend mit zwei Logos beschildert.