Bayernnetz für Radler

Wern-Radweg

Wern-Radweg

Der Wern-Radweg führt von der Mündung der Wern in den Main durch das reizvolle Werntal bis Ettleben. Hier verlässt der Radweg den Talraum und führt ins Maintal bei Bergrheinfeld. Über Geldersheim erreicht der Radweg Niederwerrn und bindet hier an den Main-Werra-Radwanderweg an. Ein familienfreundlicher Randwanderweg mit abwechslungsreicher Wegführung durch die Natur und dörfliche wie kleinstädtische Bereiche. Der Radwanderweg ist beschildert und verläuft meist auf ebenen, separaten und asphaltierten Wegen, meist abseits vom Straßenverkehr.

Karten, Hinweise, Links

Amtliche Topographische Karten M 1:100.000
Umgebungskarten M 1:50.000
Amtliche Topographische Karten M 1:25.000
Galli Verlag
Jugendherberge: Schweinfurt (5km nördlich)

Statistik

  • Dauer
    3:16 Std.
  • Distanz
    49 km
  • Gesamtsteigung
    305 m
  • Gesamtgefälle
    252 m
  • Höchster Punkt
    245 m
  • Tiefster Punkt
    156 m

Downloads

  • Drucken
    Versenden
  • GPX
    KML