Bayernnetz für Radler

Vom Main zur Zenn

Vom Main zur Zenn

Der Radweg ist Teil einer Radwegeverbindung, die vom Großen Verdichtungsraum Nürnberg/Fürth/Erlangen kommend nach Neustadt a.d.Aisch und den nordwestlichen Bereich Mittelfrankens führt. Der Radweg zweigt in Adelsdorf (Markt Wilhermsdorf) in Richtung Nordwesten ab, verläuft über hügeliges Gelände und durch kleine, noch weitgehend ursprüngliche fränkische Dörfer – einzig Markt Erlbach ist eine größere Ansiedlung – nach Neustadt a.d.Aisch und hat dort Anschluss an die Radwege Vom Main zur Aisch bzw. Aischtal-Radweg. Der Radweg wird fast ausschließlich auf asphaltierten verkehrsarmen Ortsverbindungsstraßen über leicht hügeliges Gelände geführt.

Karten, Hinweise, Links

Amtliche Topographische Karten M 1:100.000
Umgebungskarten M 1:50.000
Amtliche Topographische Karten M 1:25.000

Statistik

  • Dauer
    1:48 Std.
  • Distanz
    27 km
  • Gesamtsteigung
    317 m
  • Gesamtgefälle
    267 m
  • Höchster Punkt
    403 m
  • Tiefster Punkt
    284 m

Downloads

  • Drucken
    Versenden
  • GPX
    KML