Bayernnetz für Radler

Sempt-Isen-Radweg

Sempt-Isen-Radweg

Der Sempt-Isen-Radweg verbindet den Isar-Radweg bei Ismaning mit dem Innradweg bei Winhöring bzw. Neuötting.
Der reizvolle Radweg verläuft zuerst durch die Landkreise Erding, Mühldorf und Altötting. Berührt werden ansprechende Mooslandschaften zwischen Ismaning und Erding. Danach verläuft er zunächst durch kleinteilige Moränenausläufer mit häufigem Auf und Ab und ab kurz vor Dorfen wieder überwiegend flach entlang der Isen. Genutzt werden weitgehend schwach befahrene Straßen mit gutem Belag. Der Radweg führt durch Ismaning, den Erdinger Stadtteil Altenerding sowie durch Dorfen, Ampfing und Winhöring. Ansonsten berührt der Weg nur kleine Orte. Die Stadt Mühldorf a.Inn wird weiträumig umfahren.

Sehenswürdigkeiten entlang des Radweges

Ismaning
Schlossmuseum, Hallenbad, Vogelparadies Speichersee
Erding
Schöner Marktplatz mit Landshuter Tor, Wallfahrtskirche Hl. Blut, Badeparadies "Therme Erding", historische Wirtschaft "Erdinger Weißbräu", Bauernhaus- und Heimatmuseum, Museum der Stadtwerke Erding
Dorfen
Kleine alte Stadt mit drei erhaltenen Stadttoren, Heimatmuseum
Schwindegg
Renaissance-Wasserschloss

"Bett+Bike" Übernachten entlang des Radweges

Folgende vom ADFC zertifizierte, fahrradfreundliche Gastbetriebe befinden sich (in maximalem Abstand von 2,5 km) entlang der Route.

Mit Bett+Bike erhalten Sie besonders fahrradfreundliche Leistungen. Das Qualitätssiegel wird vom allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) vergeben. Weitere Informationen unter: www.bettundbike.de

Statistik

  • Dauer
    6:56 Std.
  • Distanz
    104 km
  • Gesamtsteigung
    684 m
  • Gesamtgefälle
    571 m
  • Höchster Punkt
    516 m
  • Tiefster Punkt
    369 m

Downloads

  • Drucken
    Versenden
  • GPX
    KML

Beschilderung

Eine Route des Bayernnetz für Radler wird immer durchgehend mit zwei Logos beschildert.