Bayernnetz für Radler

Rennsteig-Main-Lions-Radweg

Rennsteig-Main-Lions-Radweg

Der Weg führt vom Rennsteig durch den romantischen Tettaugrund und das reizvolle Tal der Rodach ins Obermaintal auf überwiegend Rad- und Feldwegen sowie wenig befahrenen Straßen mit geringen Steigungen. Die abseits von Straßen liegenden Abschnitte bzw. begleitenden Wege sind asphaltiert.

Karten, Hinweise, Links

Amtliche Topographische Karten M 1:100.000
Umgebungskarten M 1:50.000
Amtliche Topographische Karten M 1:25.000
Streckenabschnitt Heinersdorf-Schauberg führt durch ein Naturschutzgebiet
In Thüringen Weiterführung auf dem Rennsteig-Radweg
Jugendherberge: Kronach
Umweltstation: Kronach
Geotop: Stockheimer Steinkohle

Statistik

  • Dauer
    3:24 Std.
  • Distanz
    51 km
  • Gesamtsteigung
    503 m
  • Gesamtgefälle
    132 m
  • Höchster Punkt
    649 m
  • Tiefster Punkt
    270 m

Downloads

  • Drucken
    Versenden
  • GPX
    KML