Bayernnetz für Radler

Naabtal-Radweg

Naabtal-Radweg

Viele liebliche Flusswindungen durch die Jura-Bergkulisse und in sanftem oberpfälzischem Hügelland, an einer „Perlschnur aufgereiht“ mehrere historische Stätten. Überwiegend flachverlaufend, flussbegleitend ohne größere Steigungen.

Sehenswürdigkeiten entlang des Radweges

Luhe
Mittelalterlicher Markt mit Hussitenturm, St. Martinskirche im Rokokostil
Wernberg-Köblitz
Burg Wernberg (Hotel)
Pfreimd
Stadtpfarrkirche mit Epitaphien der Landgrafen von Leuchtenberg
Nabburg
Mittelalterliche Altstadt, gotische Stadtpfarrkirche, Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald/Landkreis Schwandorf, Basilika und Karner mit romanischen Fresken in Perschen, Freiland- und Bauernmuseum in Neusath und Perschen, Museum im Schmidt Haus, Stadtmuseum im Zehentstadel
Schwarzenfeld
Alte Pfarrkirche St. Dionys, Schloss (Hotel), Mineralienausstellung im Rathaus
Schwandorf
Historischer Marktplatz, Blasturm, Wallfahrtskirche auf dem Kreuzberg, Erlebnisbad, Felsenkeller, OPf.-Künstlerhaus
Teublitz
Naherholungsgebiet Höllohe mit Tierpark
Burglengenfeld
Historischer Marktplatz mit Rathaus, Oberpfälzer Volkskundemuseum, Burganlage"
Kallmünz
Idyllischer Ortskern, Burgruine, Rathaus mit sog. Zunftstäben
Pielenhofen
Kloster mit Barockkirche
Etterzhausen
Schloss
Regensburg
Historischer Stadtkern, gotischer Dom St. Peter, "Steinerne Brücke" - die älteste Steinbrücke Deutschlands, römisches Tor "Porta Praetoria", mittelalterliche Platz-Ensembles, Fürstliches Schloss Thurn und Taxis, Thermen-Westbad, Museen

"Bett+Bike" Übernachten entlang des Radweges

Folgende vom ADFC zertifizierte, fahrradfreundliche Gastbetriebe befinden sich (in maximalem Abstand von 2,5 km) entlang der Route.

Mit Bett+Bike erhalten Sie besonders fahrradfreundliche Leistungen. Das Qualitätssiegel wird vom allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) vergeben. Weitere Informationen unter: www.bettundbike.de

Statistik

  • Dauer
    6:28 Std.
  • Distanz
    97 km
  • Gesamtsteigung
    504 m
  • Gesamtgefälle
    458 m
  • Höchster Punkt
    401 m
  • Tiefster Punkt
    329 m

Downloads

  • Drucken
    Versenden
  • GPX
    KML

Beschilderung

Eine Route des Bayernnetz für Radler wird immer durchgehend mit zwei Logos beschildert.