Bayernnetz für Radler

Kammeltal-Radweg

Kammeltal-Radweg

Der Radweg führt auf verkehrsarmen Wegen ohne nennenswerte Steigungen im idyllischen Kammeltal durch Mittelschwaben. Er verbindet den Donauradweg bei Günzburg-Offingen mit dem Kneipp-Radweg südlich von Mindelheim. Nur in Mindelheim existiert ein kurzer Streckenabschnitt an einer stark befahrenen Straße. Die Strecke ist von Offingen bis Neuburg a.d.Kammel auf zwei längeren Abschnitten gekiest, jedoch gut zu befahren und auf den weiteren Teilstücken bis Mindelheim fast durchgehend geteert. In Offingen haben Sie Anschluss an den Donauradweg. In Hammerstetten, Ettenbeuren, Behlingen, Erisweiler und Krumbach (Schwaben) gibt es Querverbindungen zum Günztalradweg.

Karten, Hinweise, Links

Amtliche Topographische Karten M 1:100.000
Umgebungskarten M 1:50.000
Amtliche Topographische Karten M 1:25.000
Esterbauer Verlag
Galli Verlag
Landratsamt Günzburg

Statistik

  • Dauer
    4:52 Std.
  • Distanz
    73 km
  • Gesamtsteigung
    473 m
  • Gesamtgefälle
    270 m
  • Höchster Punkt
    667 m
  • Tiefster Punkt
    435 m

Downloads

  • Drucken
    Versenden
  • GPX
    KML