Bayernnetz für Radler

Haager Land

Haager Land

Der Radweg bindet an der Mühldorfer Landkreisgrenze bei der Ortschaft Niesberg am Radweg Durchs Erdinger Land an. Über Oberndorf und Haag i.OB erreicht er Gars a.Inn und stellt somit eine Verbindung zwischen den beiden Flüssen Isar und Inn her. Der Radweg nutzt schwach befahrene Straßen mit gutem Belag.

Sehenswürdigkeiten entlang des Radweges

Haag i.OB
Schlossturm mit schöner Aussicht, Heimatmuseum
Gars a.Inn
Kloster mit Klosterkirche in Gars und in Au

"Bett+Bike" Übernachten entlang des Radweges

Folgende vom ADFC zertifizierte, fahrradfreundliche Gastbetriebe befinden sich (in maximalem Abstand von 2,5 km) entlang der Route.

Mit Bett+Bike erhalten Sie besonders fahrradfreundliche Leistungen. Das Qualitätssiegel wird vom allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) vergeben. Weitere Informationen unter: www.bettundbike.de

Statistik

  • Dauer
    1:04 Std.
  • Distanz
    16 km
  • Gesamtsteigung
    109 m
  • Gesamtgefälle
    301 m
  • Höchster Punkt
    624 m
  • Tiefster Punkt
    414 m

Downloads

  • Drucken
    Versenden
  • GPX
    KML

Beschilderung

Eine Route des Bayernnetz für Radler wird immer durchgehend mit zwei Logos beschildert.