Bayernnetz für Radler

Fränkische Schweiz Radweg

Fränkische Schweiz Radweg

Von Forchheim bis Muggendorf überwiegend flussbegleitend entlang der Wiesent auf Radwegen, öffentlichen Feld- und Forstwegen sowie auf weniger befahrenen Straßen mit leichten Steigungen. Zwischen Muggendorf und Nankendorf sehr anspruchsvolle Steigungsstrecken auf mehr oder weniger befahrenen Straßen und Flurwegen. Ab Plankenfels vorwiegend Radweg (ehemalige Bahntrasse) bis nach Bayreuth. Etwa die Hälfte der Strecke ist asphaltiert.

Sehenswürdigkeiten entlang des Radweges

Forchheim
Pfalzmuseum, Rathaus, Fachwerkbauten, Festungsmauerreste, Stadtpfarrkirche, Klosterkirche, Katharinenspital, Alte Wache und Stadtkommandantenhaus, Braunauer Heimatmuseum
Pretzfeld
Obstbranntweinbrennerei "Haas", Schloss Pretzfeld (auf Anfrage), Ruine Dietrichstein, Judenfriedhof
Ebermannstadt
Flugplatz, Burg Feuerstein, Heimatmuseum, Brauereien "Schwanenbräu" und "Sonne", Marienkapelle"
Muggendorf
Burgruine Neideck und Binghöhle in Streitberg, Modelleisenbahnmuseum
Nankendorf
Barock-Kirche
Hummeltal
Museum Hummelstube
Bayreuth
Festspielhaus, Stadtkirche, Schlosskirche, Spitalkirche, Museen

"Bett+Bike" Übernachten entlang des Radweges

Folgende vom ADFC zertifizierte, fahrradfreundliche Gastbetriebe befinden sich (in maximalem Abstand von 2,5 km) entlang der Route.

Mit Bett+Bike erhalten Sie besonders fahrradfreundliche Leistungen. Das Qualitätssiegel wird vom allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) vergeben. Weitere Informationen unter: www.bettundbike.de

Karten, Hinweise, Links

Statistik

  • Dauer
    4:20 Std.
  • Distanz
    65 km
  • Gesamtsteigung
    795 m
  • Gesamtgefälle
    716 m
  • Höchster Punkt
    478 m
  • Tiefster Punkt
    255 m

Downloads

  • Drucken
    Versenden
  • GPX
    KML

Beschilderung

Eine Route des Bayernnetz für Radler wird immer durchgehend mit zwei Logos beschildert.