Bayernnetz für Radler

Donau-Ilz Radweg

Donau-Ilz Radweg

Der Donau-Ilz-Radweg führt von Niederalteich, wo er mit dem Donauradweg und durch die Radlerfähre Altaha auch mit dem Isarradweg verknüpft ist, auf ebenen Radwegen nach Hengersberg und erreicht dort die frühere Bahntrasse Hengersberg-Eging-Kalteneck. Sanft ansteigend und mit herrlichen Ausblicken führt der Radweg auf der umgebauten Bahntrasse in das Sonnenwaldgebiet mit dem Brotjacklriegel und dann weiter durch das Dreiburgenland hinein ins Ilztal im Bayer. Wald. Zwischen Tittling und Kalteneck ist die Strecke aus Naturschutzgründen nicht asphaltiert – der wassergebundene Sandbelag ist aber ausgezeichnet zu befahren. In Kalteneck endet die ehemalige Bahntrasse an der ebenfalls stillgelegten Ilztalbahn. Der Donau-Ilz-Radweg führt dann von Kalteneck aus auf ruhigen Nebenstraßen aber mit teilweise auch größeren Steigungen weiter bis Bruckmühle bei Röhrnbach. Von dort führt der Adalbert-Stifter-Radweg weiter nach Waldkirchen, Jandelsbrunn bis zum Grenzübergang Haidmühle-Sto?ec/Tusset. Der Donau-Ilz-Radweg ist eine besonders reizvolle Radwegeverbindung mit höchster Qualität im länderübergreifenden Radwanderwegenetz EldoRado-Grenzenloser Radlspaß zwischen Bayer. Wald, Böhmer Wald und Mühlviertel. Der Radweg ist durchgängig gut befahrbar und auch für Familien sehr gut geeignet (Asphaltbelag = 47 km, wassergebundene Decke = 8 km). Der 9 km lange Abschnitt zwischen Kalteneck und Röhrnbach führt auf Nebenstraßen mit teilweise größeren Steigungen und erfordert eine entsprechende Kondition.

Sehenswürdigkeiten entlang des Radweges

Hengersberg
Kunstsammlung Ostbayern
Iggensbach
Wallfahrtskirche Handlab
Schöllnach
Jugendzeltplatz
Außernzell
Würzingerhaus
Eging a.See
Eginger See mit Sandstrand, Sonnentherme, Westernstadt Pullmann City
Aicha vorm Wald
(4 km abseits) Pfarrkirche St. Peter und Paul
Fürstenstein
Historisches Schloss, bizarres Felsmassiv "Am hohen Stein""
Tittling, Witzmannsberg
Museumsdorf Bayerischer Wald, Dreiburgensee, Waldschloss, Englburg, Bründkapelle"
Neukirchen vorm Wald
(5 km abseits) St. Pankratius Kirche in Waldenreut, Camping- und Zeltplatzanlage mit Badeweiher
Hutthurm, Kalteneck
Wunderbare Lage am letzten Wildwasser Ostbayerns, "Schwarze Perle" Ilz
Röhrnbach
Alias "Küblach" - Drehort der Fernsehserie Forsthaus Falkenau, historische Steinbrücke unter der alten Burg Kaltenstein, Wanderzentrum, Heimatstube Röhrnbach-Kaltenbach

"Bett+Bike" Übernachten entlang des Radweges

Folgende vom ADFC zertifizierte, fahrradfreundliche Gastbetriebe befinden sich (in maximalem Abstand von 2,5 km) entlang der Route.

Mit Bett+Bike erhalten Sie besonders fahrradfreundliche Leistungen. Das Qualitätssiegel wird vom allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) vergeben. Weitere Informationen unter: www.bettundbike.de

Karten, Hinweise, Links

Statistik

  • Dauer
    3:36 Std.
  • Distanz
    54 km
  • Gesamtsteigung
    566 m
  • Gesamtgefälle
    488 m
  • Höchster Punkt
    511 m
  • Tiefster Punkt
    308 m

Downloads

  • Drucken
    Versenden
  • GPX
    KML

Beschilderung

Eine Route des Bayernnetz für Radler wird immer durchgehend mit zwei Logos beschildert.