Bayernnetz für Radler

Bockerlbahn Radweg

Bockerlbahn Radweg

Der Bockerlbahn-Radweg führt auf einer ehemaligen Bahntrasse von Landau a.d.Isar über Aufhausen und Simbach b.Landau nach Arnstorf. Auf wenig befahrenen Straßen geht es weiter nach Schönau und Postmünster, wo der Bockerlbahn-Radweg an den Rottalradweg anknüpft. Der Radweg ist zwischen Landau a.d.Isar und Arnstorf ausgesprochen familienfreundlich und verbindet ohne größere Steigungen das Isar-, Vils- und Kollbachtal miteinander. Der Streckenabschnitt zwischen Arnstorf und Postmünster erfordert wegen des bewegteren Höhenverlaufs dagegen mehr Kondition und ist eher für sportliche Radler geeignet. Besonders reizvoll ist die abwechslungsreiche Landschaft. Es geht vorbei an Wäldern, geschichtsträchtigen Bauwerken und zahlreichen Biotopen. Gemütliche Landgasthöfe und Biergärten laden entlang dem Radweg zu einer zünftigen Brotzeit ein. Der Radweg hat fast ausschließlich eine Asphaltfahrbahndecke.

Karten, Hinweise, Links

Amtliche Topographische Karten M 1:100.000
Umgebungskarten M 1:50.000
Amtliche Topographische Karten M 1:25.000

Statistik

  • Dauer
    3:16 Std.
  • Distanz
    49 km
  • Gesamtsteigung
    470 m
  • Gesamtgefälle
    430 m
  • Höchster Punkt
    458 m
  • Tiefster Punkt
    336 m

Downloads

  • Drucken
    Versenden
  • GPX
    KML