Bayernnetz für Radler

2FrankenRadweg

2FrankenRadweg

Dieser, aus der Residenz- und Welterbestadt Würzburg kommende Radfernweg verläuft ab dem Main-Radweg in Volkach als Route im Bayernnetz für Radler auf nahezu direktem Weg durch den Steigerwald über Gerolzhofen, Ebrach, Burgwindheim, Burgebrach und Frensdorf bis Pettstadt, wo er an den RegnitzRadweg (Kanalroute) anknüpft. Auf diesem führt er in das Weltkulturerbe Bamberg. Er verbindet Weinfranken mit Bierfranken und bietet Stille und Ruhe in herrlicher Landschaft, viel Sehenswertes und zahlreiche kulinarische Entdeckungen im Herzen Frankens. Die Strecke ist bis auf wenige Abschnitte mit größeren Steigungen/Gefällstrecken bei Handthal nur wenig anstrengend und verläuft mit Ausnahame der Ortsdurchfahrten fast nur auf Fahrradwegen und zu über 90 Prozent auf asphaltierten Rad und Feldwegen. Der 2Franken-Radweg kann über den Main-Radweg zu einer mehrtägigen Rundtour ausgeweitet werden.

Sehenswürdigkeiten entlang des Radweges

An der Mainschleife gelegen, Wallfahrtskirche St. Maria auf dem Kirchberg, Amts- und Bürgerhäuser, Vogelsburg, Museum Barockscheune
Stadtmuseum im Alten Rathaus, Stadtpfarrkirche "Heilige Maria vom Rosenkranz und Heilige Regiswindis" (auch "Steigerwalddom" genannt), Altes Rathaus (1475 erbaut), Stadtbefestigung mit doppeltem Mauerring, Jüdischer Friedhof von 1639, Freizeitbad Geomaris, Modellflugplatz, Kartbahn "Steigerwald-Motodrom""
Erich Kästner Bibliothek, Pfarrkirche Peter und Paul, Schloss Oberschwarzach (erbaut 1614)"
Kloster Ebrach mit ehemaligem Abteigarten und Pfarrkirche (ehemalige Abteikirche), Museum der Geschichte Ebrachs
Pfarrkirche St. Vitus, viele Kleindenkmäler, wie Wegkapellen, Martern und Bildstöcke"
Barocke Pfarrkirche Mariä Geburt. Baumeisters Michael Küchel, Regnitzfähre Pettstadt"

"Bett+Bike" Übernachten entlang des Radweges

Folgende vom ADFC zertifizierte, fahrradfreundliche Gastbetriebe befinden sich (in maximalem Abstand von 2,5 km) entlang der Route.

Mit Bett+Bike erhalten Sie besonders fahrradfreundliche Leistungen. Das Qualitätssiegel wird vom allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) vergeben. Weitere Informationen unter: www.bettundbike.de

Karten, Hinweise, Links

  • Hinweis:
    Der 2Franken-Radweg ist nur auf dem Abschnitt zwischen Pettstadt und Volkach Teil des Bayernnetzes und verbindet den RegnitzRadweg mit dem Main-Radweg. Außerhalb des Bayernnetzes ist der 2Franken-Radweg entlang des Regnitz Radweges bis nach Bamberg sowie von Volkach bis nach Würzburg weiter ausgeschildert. Die Strecke von Volkach bis nach Würzburg beinhaltet mehrere Steigungen und ist weniger familienfreundlich ausgestaltet, so dass sich diese Route mehr für sportive Radler eignet, die eine kurze Route nach Würzburg fahren möchten. Alternativ kann von Volkach aus im Rahmen des Bayernnetzes auf dem Main-Radweg die Stadt Würzburg erreicht werden.
  • Amtliche Topographische Karten M 1:100.000
  • Umgebungskarten M 1:50.000
  • Amtliche Topographische Karten M 1:25.000

Statistik

  • Dauer
    6:52 Std.
  • Distanz
    103 km
  • Gesamtsteigung
    724 m
  • Gesamtgefälle
    786 m
  • Höchster Punkt
    390 m
  • Tiefster Punkt
    178 m

Downloads

  • Drucken
    Versenden
  • GPX
    KML

Beschilderung

Eine Route des Bayernnetz für Radler wird immer durchgehend mit zwei Logos beschildert.